Zutaten für 3-4 Portion

  • 200g veganes Lamm (VegeFarm Nr.15001)
  • 300g Adzuki Bohnen (oder Kidney Bohnen)
  • 300g Tomaten
  • 200g Kartoffeln
  • 200g Zwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1-2 Chilischoten
  • 3 EL Garam Masala
  • 2 EL Chilipulver
  • 1 TL Kümmel (gemahlen)
  • prise Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • getrocknete Adzuki Bohnen 8-12 Stunden in Wasser quellen lassen
  • eingeweichte Adzuki Bohnen in einem Topf geben und mit 1 Liter Wasser aufgiessen, aufkochen lassen, dann 45 min (mit Deckel) auf mittlerer Flamme köcheln lassen
  • Zwiebeln, Kartoffeln, rote und gelbe Paprika in Würfel schneiden
  • Tomaten klein hacken oder grob pürieren
  • Knoblauchzehen und Chilischoten klein hacken
  • veganes Lamm klein hacken
  • in einem grossen Topf Öl erhitzen
  • Zwiebeln, Knoblauch und Chilischoten hineingeben und anbraten
  • Garam Masala, Chilipulver und Kümmel zufügen und gut umrühren
  • Tomaten dazu geben und aufkochen lassen
  • Kartoffeln, Paprika hinzufügen
  • die gekochten Adzuki Bohnen mit Flüssigkeit in den grossen Topf giessen und aufkochen lassen, danach 45 min (ohne Deckel) auf mittlerer Flamme köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer würzen
  • das gehackte veg. Lamm hinzugeben und weitere 15 min kochen lassen

mit Cornbread oder Reis servieren